Auszeichnungen und Presse

 

Auszeichnungen

 

2010

 

Das nachhaltige Krankenhaus - als "Leuchtturm der Innovation"

Die Projektreihe „Das nachhaltige Krankenhaus“ wurde von einer internationalen Jury als „Leuchtturmprojekt der Innovation mit großer Breitenwirkung“ der Programmlinie Fabrik der Zukunft des BMVIT ausgewählt. Das Otto Wagner Spital erhält dafür eine Auszeichnung:

 

Dazu organisierte das BMVIT/Programmbereich Fabrik der Zukunft gemeinsam mit dem Otto Wagner Spital am 22. April 2010 die Veranstaltung „Das nachhaltigen Krankenhaus. Erfahrungen und Erfolgsmodelle“.

 

Informationen zur Veranstaltung „Das nachhaltige Krankenhaus
Fabrik der Zukunft - Informationen zur Projektreihe
 

2009

EMAS Preis des Lebensministeriums

Das Otto-Wagner Spital erhielt für seine Umwelterklärung den EMAS Preis (Platz 5), der an die fünf besten Umwelterklärungen vergeben wird. Seit Ende April 2009 an EMAS beteiligt, konnte das Otto Wagner Spital mit innovativen Ideen, wie z. B. die Anschaffung von Dienstfahrrädern oder Elektromobilen, durch ökologische Ausrichtung der Beschaffung oder durch Einbindung einer ebenfalls EMAS-geprüften Wäscherei punkten und zeigen, dass Umweltschutzziele konsequent umgesetzt werden.

 

2007

Das nachhaltige Krankenhaus - als ein "Hightlight der Fabrik der Zukunft"

In den „Highlights der Programmlinie Fabrik der Zukunft“ wurde das Projekt „Das nachhaltige Krankenhaus“ als eins von 13 Highlights ausgewählt

Broschüre des BMVIT über die Highlights der Programmlinie, BMVIT 2007

 

Erprobungsbereiche des Projekts „Das nachhaltige Krankenhaus“ als Gesundheitsförderungsmaßnahmen anerkannt

Die drei Erprobungsbereiche des Projekts „Das nachhaltige Krankenhaus“ wurden als peer-reviewte Gesundheitsförderungsmaßnahmen des Otto Wagner Spitals für das Jahr 2007 anerkannt. Dadurch erfüllte das Otto Wagner Spital die WHO-Kriterien für die Verlängerung der ordentlichen Mitgliedschaft im Österreichischem Netzwerk Gesundheitsfördernder Krankenhäuser und Gesundheitseinrichtungen (ONGKG). OA Dr. Karl Purzner und Reinhard Bachmann wurden als Vertreter des Spitals im Rahmen der 12. Österreichischen Konferenz des ÖNGKG die Anerkennungen verliehen.

Die Kommentare der BegutachterInnen finden Sie im Social Ecology Working Paper „Das nachhaltige Krankenhaus. Erprobungsphase“ siehe Reports

Presse

Presseaussendung des Otto Wagner Spitals: Nachhaltiges Krankenhaus: Otto-Wagner-Spital ausgezeichnet

Ziel eines "nachhaltigen Krankenhauses" ist es, seine Zukunftsfähigkeit zu sichern und gleichzeitig einen wirkungsvollen Beitrag zu einer nachhaltigen gesellschaftlichen Entwicklung zu leisten.

Zur Presseaussendung

 

Standard-Artikel: Mehr Umweltbewusstsein für die Stadt in der Stadt

Am Otto-Wagner-Spital wurde ein ganzheitliches Nachhaltigkeitskonzept für Krankenhäuser erarbeitet.

Karl Purzner und Willi Haas im Standard, 7. April 2010

 

CliniCum: Es geht nicht nur um Umweltschutz

Langfristige Verbesserungen im Krankenhaus lassen sich nur erreichen, wenn bei Entscheidungen ökologische, ökonomische und soziale Kriterien gleichberechtigt ins Auge gefasst werden, erklärt die Ökologin Mag. Ulli Weisz vom Institut für Soziale Ökologie der IFF. Ein Pilotprojekt am Wiener Otto-Wagner-Spital zeigte erste Umsetzungsmöglichkeiten.

Interview mit Ulli Weisz im ClinCum, Februar 2010